Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Google Fonts, Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Google Tag Manager, Google Analytics, eTracker). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Alte Funde in neuem Licht

1985 wurde im Stadtmuseum Schramberg als vierte Abteilung das »Burgenzimmer« eröffnet. Die bis heute bestehende Dauerausstellung mit Funden der »Burgpioniere« war damals eine der ersten Präsentationen zur Archäologie des Mittelalters und der frühen Neuzeit in Baden-Württemberg.

Ort

Stadtmuseum, Schloss
Bahnhofstraße 1
78713 Schramberg

Veranstalter

Stadtmuseum

Termine

So, 15.05.2022 - So, 30.10.2022

In der Sonderausstellung »Alte Funde in neuem Licht« werden bisher meistens eingelagerte Funde aus den Funktionen einer Burg als Wohn-, Wehr- und Wirtschaftsbau das erste Mal gezeigt. Die Sonderausstellung und das zu ihr erscheinende Buch werden durch ein Begleitprogramm mit Vorträgen, Führungen und Wanderungen ergänzt.